HONKY TONK RAMBLERS

Freitag 13. September

Kamot
Bahnhofstraße 16
20:45

Seit gut 15 Jahren wandern die Honky Tonk Ramblers entlang der Pfade alter Blueslegenden, von Chicago über Texas bis New Orleans.

Die Band rund um Sänger und Gitarristen Robert Masser fühlt sich dem traditionellen Ryhthm 'n Blues verbunden, ohne jedoch jemals Gefahr zu laufen,ins reine Plagiat zu verfallen.

Mit ihrem Repertoire aus groovig interpretierten Chicago Blues Klassikern bis hin zum swingenden Texas Blues a la T'bone Walker servieren die Ramblers geradlinig und erdig gespielten Ryhthm 'n Blues.

"Man gräbt dort, wo andere schon lange aufgehört haben zu graben, nämlich in der authentischen Geschichte des Blues." (Halleiner Nachrichten, 2009)

Robert Masser (guit,voc)
Walter Kreinz (bass)
Robert Stützle (drums)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok